Wellness Urlaub im Weimarer Land

 

Das Weimarer Land erstreckt sich von Erfurt bis zur Landesgrenze von Sachsen-Anhalt. Hier zeigt sich Thüringen von seiner schönsten Seite. Die landschaftlich reizvolle Region ist perfekt zum Wandern oder Radfahren. Das Umland besticht durch weite Felder und Obstwiesen: Auch herrliche Wälder findet man hier. Die geschwungenen Ebenen, die sanften Hügel und malerischen Weinberge des Weimarer Landes erinnern an die Toskana und wecken einen Hauch italienisches Lebensgefühl.

Das Weimarer Land – die Toskana des Ostens

Etliche von Linden gesäumte Alleen verführen dazu, ausgedehnte Radtouren zu unternehmen. Flache Radwege machen die Erkundung des Weimarer Landes besonders attraktiv. Die Zweiburgenstadt Kranichfeld liegt in der reizvollen Landschaft des mittleren Ilmtals und auch das malerische Bad Sulza liegt am Ilmufer. Die Kur- und Weinstadt Bad Sulza bietet nicht nur attraktive Wellness Einrichtungen, das heilquellenreiche Umland begeistert durch bewaldete Berghänge und anmutige Flusstäler. Auch sonnenreiche Weinterrassen findet man hier.

Schiller und Goethe in Weimar

Schiller und Goethe in Weimar


Der besondere Reiz der Kulturstadt Weimar

Die eher kleine Stadt Weimar mit 64.000 Einwohnern hat die kulturelle Vielfalt einer Metropole. Besonders faszinierend ist die schön restaurierte Altstadt, doch auch die Schlösser der Umgebung sind mehr als sehenswert. Dem ungewöhnlichen Charme von Weimar unterliegen jährlich 3 Millionen Besucher. Die einzigartige Kulturstadt besitzt mehr als 20 Museen und überall spürt man den Geist der Geschichte. Legendär sind auch die Gärten und Parks dieser Stadt. Weimar, das ist Mythos, aber auch Lebendigkeit in einer Stadt, die große Literaten und bedeutende Persönlichkeiten aus Kultur und Kunstgeschichte hervorgebracht hat. Die berühmtesten Weimarer sind wohl Goethe und Schiller, doch auch Nietzsche, Liszt und Gropius haben Weimar ihren unverwechselbaren Stempel aufgedrückt.

Tolle Wellnesseinrichtungen im Weimarer Land

Nicht nur Kultur, auch Wellness ist in Weimar und Umgebung ein großes Thema. Die Toskana Therme in Bad Sulza und das Kneippparadies Bad Berka erfüllen sämtliche Ansprüche an exklusive Wellnesserlebnisse. Auch Hohenfelden und Sohnstedt haben attraktive Thermalbäder und moderne Wellness Einrichtungen, die mit problemlos mit Angeboten von Großstädten konkurrieren können.

Lichtspiele in der Toskana Therme

In der Toskana Therme Bad Sulza kann man in ein faszinierendes Wechselspiel aus Licht, Farbe und Klang eintauchen. Das moderne Konzept „Liquid Sound“ macht den Badeaufenthalt zum einmaligen Erlebnis. Hier begeistern völlig unterschiedliche Wellnesswelten, die Besucher auf eine Reise zur Erholung entführen. Es gibt sieben Kaskadensolebecken, unterschiedliche Whirlpools und eine ausgedehnte Saunalandschaft. Auch ein Lichtwasserfall und ein Strömungskanal bringen Abwechslung und kombinieren das Wohlfühlen mit modernster Technik. Ruhe findet man in den ausgedehnten Entspannungsbereichen, die sich auf drei Etagen erstrecken und eine Beautyabteilung ist ebenfalls der Gesundheit zuträglich.

Weitere Informationen zum Weimarer Land und zu Wellness Urlaub in Thüringen finden sie auf www.urlaubsland-thueringen.de

Foto: © robepco – Fotolia.com

Bitte bewerten

Tags:

 
 
 

0 Comments

 

You can be the first one to leave a comment.

 

Leave a Comment

 




XHTML: You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>